In der Stammersdorfer Kellergasse gibt es den Heurigenkalender 2013

7

(01.02.2013)  Der gedruckte Heurigenkalender 2013 liegt in den geöffneten Betrieben bereit. Im Februar sind das u.a. die Heurigen Fam.Kammerer jun., Fam.Matuska, Szüts, Toms Torkeller, Zur Schildkrot und…

Der Dornröschenkeller, 1210, Kellergasse 24 hat 2013 geöffnet : 09.-24.März, 13.-28.April, 09.-26.Mai, 08.-23.Juni, 13.-28.Juli, 10.-25.August, 14.-29.Sept., 12.-27.Okt., 09.-24.Nov. und 30.Nov.-15.Dez.2013 Telefon: 01294 86 60 mailto:heuriger@dornroeschenkeller.at

Stürmische Tage in Stammersdorf: 13. und 14. Oktober 2012

(26.07.2012) Bei der Hitze sitze ich am liebsten im Dornröschenkeller, auf der Terrasse oder oben im Weingarten, unter dem Nussbaum. Ein Achterl Spezi, ein Haifischbrot – das bringt Genuss und Erholung!  Stammersdorfer Weintage: 25. und 26. August 2012

Dornröschenkeller, Fam.Vrbicky, Stammersdorfer Kellerg. 24, 1210 Wien, Tel.01 294 86 60, heuriger@dornroeschenkeller.at       Ausg`steckt ist:                 10.-25.März 2012, 14,-29.April, 12.-28.Mai, 9.-24.Juni, 14.-29.Juli, 11.-26.August, 15.-30.Sept., 13.-28.Okt., 10.-25.Nov., 1.-16.Dez.2012 und zwar Mo – Fr 14:00 – 23:00, Sa, So, Fei 11 – 23:00

(20.04.2012) Die 4. Wiener Winzertour macht auch wieder Station in Stammersdorf, am 20.und 21.April zwischen 15:00 und 20:00. Teilnehmende Betriebe finden sie unter www.wienerwein.at

und wenn an diesem Wochenende der Terminkalender zu voll ist, dann würde ich ganz schnell den 5.und 6.Mai mit dem Stammersdorfer Mailüftler notieren. www.vienna.at/mailuefterl-in-stammersdorf/news-20110509-03002134.

(13.02.2012) Die traditionelle Weinkost findet wieder im Pfarrsaal, Stammersdorfer Str.35 statt. Beginn 14:00 – Ende 19:00, freier Eintritt! Eine Kostprobe gibts um 0,80€. Blamubrass sorgen für den musikalischen Rahmen.  „Maria und Josef!“möchte man rufen, so schnell ist ein Jahr wieder um.Gute Bräuche soll man pflegen. Auf zur Weinkost!

(27.10.2011)Der Junge Wiener wartet im Dornröschenkeller. Gestern habe ich den Jungen Wiener Müller-Thurgau von Andreas Vrbicky verkostet. Hergestellt aus erstklassigem Erntegut präsentiert sich der Weinjahrgang 2011 mild mit nur 5 – 6 Weinsäuregraden. Auch ein Achterl des Gemischten Satz 2011 darf nach einem ausgedehnten Herbstspaziergang nicht fehlen. Auf jeden Fall empfiehlt sich eine Einkehr. Hausgemachte Aufstriche und ein knisternder Holzofen laden zum Verweilen ein.

Linksammlung:

www.weinort-stammersdorf.at

www.blamubrass.at/

www.wien.gv.at/umwelt/wald/freizeit/wandern/wanderweg5.html

www.brauchwiki.de/Josefi_(Josefstag)#

www.wien.gv.at/bezirke/floridsdorf/
www.wienerwein.at/

Josefi – Weinkost in Stammersdorf am 27.März 2011

Rund 70 Winzer aus Stammersdorf, Groß-Jedlersdorf und Strebersdorf bringen ihre besten Weine kommenden Sonntag zu Verkostung. Bei freiem Eintritt beginnt die traditionelle Weinkost um 14:00 im Pfarrsaal Stammersdorf, in der Stammersdorfer Straße 35. Für Speis und Trank wird gesorgt, die Kostprobe Wein um € 0,70. Blamubrass aus Stammersdorf sorgen für den musikalischen Ohrenschmaus.

Am Josefi-Tag soll der faulste Bauer auf seinem Acker sein, besagt eine alte Bauernregel. Ich denke, die Regel kann man auch gut auf uns Städter anwenden. Wie wär es denn mit einem Frühlingsspaziergang durch eine der schönsten Kellergassen Wiens und vielleicht den Stadtwanderweg 5 zu marschieren und dann…

Riesling, Rose, gelber Muskateller, Neuburger, Sauvignon Blanc, Blanc de Noir, Chardonnay, grauer Burgunder, Ruländer, blauer Burgunder, blauer Portugieser, St.Laurent, Welschriesling, grüner Veltliner, Weißburgunder  und Zweigelt stehen auf der Weinkarte. Sollte ich ihren Lieblingswein bei der Aufzählung vergessen haben – ich freue mich über ihre Mail.

7 KOMMENTARE

  1. Der Merlot fehlt mir noch auf der Weinkarte!

    Doch denke ich, dass auch ein Merlot zur Verkostung kommen wird.

    Habe die Weinkost in den Vorjahren besucht und war jedesmal begeistert, von der Sortenvielfalt und der guten Präsentation.

    Auf ein Neues! Prost

  2. Gelungene Weinkost

    Nach einem erfrischenden Spaziergang sind wir wieder bei der Josefi-Weinkost gewesen. Speckstangerl -mmmhh! Toll, was die Wiener Weinhauer hervorbringen!! Danke für den Merlot Tipp.

  3. Gold, Silber und Bronze beim Wr.Weinpreis 2011

    Für Andreas, Walter & Seraphine Vrbickys Weine. Goldmedaille für den Oberon 2010, Silber für den Chardonnay 2010 und Bronze für den Chardonnay 2009. Hier bekommt das Sprichwort „klein aber fein“ wahrlich die richtige Bedeutung.

  4. Die dummen Raser in der Kellergasse

    „Mir raubt nix mei Ruah`“ – nur die Autos und Motorräder, deren dumme Lenker sich nicht an den 30er halten und dann menschengefährdend und laut durchbrausen. Wünsche mir die Polizei öfter mit einer Radarpistole in der Kellergasse – nicht nur in der Brünnerstraße beim Heeresspital.

  5. Josefi Weinkost in Stammersdorf am 17.März 2013

    im Stammersdorfer Pfarrsaal, 1210 Stammersdorferstr. 25, Beginn: 14:00

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here