Motorradmuseum Ehn. 30 Jahre Jubiläum am 10.10.10

11

Am Sonntag den 10.10.10 feiert Friedrich Ehn einen runden Geburtstag. Den 30er seines Motorradmuseums in Sigmundsherberg. Rund 250 Motorräder und Fahrzeuge von der vorvorigen Jahrhundertwende bis in die Neunzigerjahre des 20.Jhts. hat der „Motorradprofessor“ in drei Jahrzehnten zusammengetragen.

Das Fest beginnt um 10:30 mit eine kleinen Rundfahrt mit den Oldtimern durch die Orte der Marktgemeinde Sigmundsherberg, Festakt im Museum um 11:00 . Danach besteht reichlich die Gelegenheit, Benzin zu reden und sich im Festzelt der FF Sigmundsherberg zu stärken. Um 14:00 sorgen Friedl Nöst und Rupert Mörth (bei freiem Eintritt) mit ihrer Motorrad Stunt- und Weitsprungshow entlang der Kleinmeiseldorfer Strasse für Staunen und Motorklänge! Ein weiterer Fixpunkt ist die Fahrzeugprämierung um 16:00.

Bereits am Samstag 9.10. ist ein Feuerwehr-Oldtimertreffen der FF Sigmundsherberg organisiert (ab 13:00). Und wie es sich für eine ordentliche Feuerwehr gehört, ist das Zelt mit Speis und Trank schon in Betrieb.

An beiden Tagen sind auch Michael Brucks Metallplastiken „Handwerk und Kunst“ ausgestellt. Ermäßigter Publikumseintritt ins Museum.

Ein guter Grund, die Motorräder noch nicht einzuwintern!

www.motorradmuseum.at

www.motorradshow.at

www.ff-sigmundsherberg.at/

de.wikipedia.org/wiki/Steyr_Daimler_Puch

11 KOMMENTARE

  1. Feuerwehr-Puch

    Sehr geehrte Frau Mag. Böhm,

    bin durch Zufall auf ihren Artikel gestossen. Auch die FF-Korneuburg hat so ein historisches Gefährt aus Österreich in ihrem kleinen Museum stehen. Jedoch bedarf es noch Instandsetzungsarbeit

    bin durch Zufall auf ihren Artikel gestossen. Auch die FF-Korneuburg hat so ein historisches Gefährt aus Österreich in ihrem kleinen Museum stehen. Jedoch bedarf es noch Instandsetzungsarbeiten ehe unsere Puch wieder zum Leben erweckt wird.

    Weiterhin frohes Bloggen und mit freundlichen Grüßen

  2. Herbstausritt

    Programm ist verlockend, die Wettervorhersage auch – auf nach Sigmundherberg! Seh`ma uns dort?

  3. Puch Feuerwehrfahrzeug

    Liebe FF – Korneuburg, ich wünsche gutes Gelingen beim Restaurieren. Vielleicht habt ihr ja morgen Zeit, um in Sigmundsherberg nach einem Puch „Feuerwehrzwilling“ Ausschau zu halten! Was mich fasziniert ist die Vielfalt der von Puch produzierten Fahrzeuge. Das waren halt noch Zeiten… Liebe Grüße Stebo

  4. Motorrad-Bestandteile im Osternest

    da, das stimmt. zum 28.Mal gibt es den Motorrad-Flohmarkt am Ostersamstag! Gute Fahrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here