Lionel Richie verzaubert am Valentinstag in Wien

0
Lionel Richie
© stebo

Alles begann mit einem Gewinnspiel im Oktober – im Dezember hieß es gewonnen! „Herzlichen Glückwunsch – 2 Tickets für Lionel Richie“. Ein tolles Vorweihnachtsgeschenk: Und zwar für den 14. Februar 2015. Hmmm, war da nicht was? Valentinstag! Oh, ein Gewinn und gleichsam eine Idee, den Valentinstag mit meinem Liebsten zu verbringen – doch die Musik von Lionel Richie sagt meinem Schatz einfach nicht zu.

Aber mal ganz ehrlich, so unter uns: Die souligen Songs von Lionel bringen wohl wirklich eher Frauenherzen zum Schmelzen und im Takt mittanzen! Dann hab ich meine Liebste&Beste gefragt. Da habe ich gar nicht so lange fragen müssen, war sie schon Feuer&Flamme für den stimmungsvollen Schmuse-Amerikaner.

Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist schnell vergangen und schon war er da, der Valentinstag 2015. Lionel Richie’s Valentine’s Day in der Wiener Stadthalle D. Abzuholen waren unsere Karten beim Presse-Schalter und die Plätze waren wirklich 1A mit Top-Sicht auf die Bühne. Als Vorband war Femme Schmidt auf der Bühne zu sehen (sie feiert lustigerweise am 14. Februar ihren erst 25. Geburtstag).

Und um 20:30 kam er: Mr. Lionel Richie! Sein furios-fulminanter Auftritt startet mit „All around the world“ – das Publikum ist begeistert, schon beim ersten Song gibt es tosenden Applaus. Der Titel des Auftakt-Liedes passt zu Lionels Tour. „All The Hits All Night Long“ heißt seine Tour, die ihn nach Österreich, durch Deutschland, nach Schweden, Dänemark, Großbritannien nach Frankreich, in die Schweiz und in viele Länder mehr führt. Es folgen ein paar Stimmungsmacher und Lionel Richie begrüßt sein Wiener Publikum: „Welcome to the show tonight and Happy Valentine’s Day everybody!“ Er hat es also nicht vergessen. All die Händchen haltenden und schmusenden Paare offensichtlich auch nicht. Aber gut – ich bin glücklich und dankbar, diesen Abend mit „meiner Besten“ verbringen zu können.

„Love is in the air“. Lionel Richie verkündet, dass es keine bessere Nacht gäbe, als die Valentinsnacht, um zu einem Konzert von ihm zu gehen. Er sollte Recht behalten. Isn’t he amazing?! Besser als meine Beste kann ich es gar nicht formulieren:“Ein Energie geladener und jung gebliebener Lionel verzaubert das Valentins-Publikum mit Charme, Herz, Stimme und Witz.“

Schon bei der zweiten Nummer können sich die Menschen nicht mehr auf ihren Sesseln halten, springen auf, tanzen und shaken wild mit. All The Hits All Night Long verspricht er am Anfang seines Auftrittes und er hält sein Versprechen!

Es folgt ein Potpourri von wohlbekannten Songs aus seiner Zeit bei den Commodores wie Easy, Brick House oder das wundervolle Three Times a Lady. Richies ureigene Hits wie Angel, (You Are) My Destiny, Say You Say Me, Dancing on the Ceiling, Hello, All Night Long lassen das Publikum mitklatschen, tanzen und singen! Die ganze Stadthalle tobt!

Gekonnt, text- und erzählsicher führt der fünffache Grammy-Gewinner durch den 2-stündigen Abend. Mr. Richie hat ein paar Scherze und nette Anekdoten mit im Gepäck. Die Valentins-Damen lässt er folgendes in Bezug auf ihre Männer wissen: „It’s my job to warm them up, it’s your job to take them home“ ;-) Und er hat Tipps für alle Lebenssituationen parat. Denn egal, ob du verliebt bist, gerade verlassen wurdest, es dir schlecht oder gut geht: Geh‘ nach Hause und schnapp‘ dir ein Lionel Richie Album, da ist für jede Lebenslage der passende Song dabei!

Zum Abschluss eines grandiosen Abends stimmt Lionel „We Are the World“ an. Das Publikum singt mit, einige sind zu Tränen gerührt. Den Song hat er vor gut 30 Jahren gemeinsam mit Michael Jackson komponiert. Weltweit hat sich die Single über unglaubliche 20 Millionen Mal verkauft. Lionel betont, dass dieser Song auch heute noch aktueller denn je ist.

Wie Recht er hat, mit den Songs für alle Lebenslagen: auf dem Heimweg begleitet mich sein mitreißendes „All Night Long“. Mr. Lionel Richie has left the building – und die Böhmerin bleibt noch ein bisschen munter und hört sich einen Lionel Richie-Mix an…

Begeisterte Zuhörerinnen meinten zu stebo.at auf die Frage, wie ihnen das Konzert gefallen hat: „Es war total super. Es war mega cool. Heute war Lionel total gut drauf. Und das für seine 66Jahre.“ Mit einem Programmheft in der Hand sah ich die Mädels vor sich hin singend in die Nacht verschwinden…

Danke an die Bank Austria für diesen tollen Gewinn, meine Beste und ich hatten einen feinen Abend und waren happy, bei diesem Top-Pop-Konzert im Februar dabei zu sein! :-)

Wer Lionel Richie heuer noch live sehen möchte, findet hier noch einige Gelegenheiten: http://lionelrichie.com/tour-dates/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here