Sperrstund`ist. Das ES Einkaufszentrum, der Einkaufsspitz schließt.

14

2012 war noch von Sanierung, Renovierung und neuem Branchenmix die Rede..Mit 31.12.2013 wird das kleine Einkaufszentrum Brünner Strasse/ Ecke Angerer Strasse endgültig geschlossen. Zugegeben, der Glanz des Einkaufsspitz ist schon vor einigen Jahren verblasst. 1984 errichtet, hat der Einkaufstempel, damals mit Thalia-Buchhandlung, Lebensmittelsupermarkt, C&A Filiale und einem breit gefächterten Angebot  vielen Kaufleuten am Spitz, in der Brünner  und Pragerstraße das finanzielle Überleben schwer gemacht.. Die SCN wurde 1989 eröffnet und einige der Umsatzbringer sind nach und nach an den neuen Standort übersiedelt. Für das ES war der neue Konkurrent nicht gerade förderlich. Und seit Oktober 2012 lockt das G3 Shopping Center an der Brünner Strasse kurz vor Wolkersdorf. Das brachte leerstehende Lokale im ES, nicht vermietete Verkaufsflächen in der Shopping City Nord. Das G3 Center bietet einen Shuttlle Bus vom Schnelllbahnhof Floridsdorf, um Kunden auf die grüne Wiese zu karren. Vor Weihnachten fuhr ein weiterer Shuttle Bus von der U1 Endstation Leopoldau, mehrmals täglich ziemlich leer, durch unsere Wohngegend. Mir kommt vor, die Einkaufsmöglichkeiten wanderen immer weiter stadtauswärts. Für wen rechnet sich das? Nicht alle können und wollen da „mit- wandern“. Thalia, zum Beispiel, ist nunmehr im G3 zu finden. Aber ich gehe ohnehin lieber zum Buchhändler im Floridsdorfer Amtshaus am Spitz. Belesen, freundlich, kompetent, mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und einfach zu erreichen – da muss ich nicht etliche Kilometer fahren. Think global – buy local!

14 KOMMENTARE

  1. Das Zentrum von Floridsdorf verödet

    Das ES verströmte zuletzt, meiner Meinung nach, nicht einmal mehr Ostblock Charme. Praktisch war aber das Parkdeck am Dach. Ich bin gespannt, wann abgerissen wird und welche Nutzung dann folgt. Gerüchteweise ein Hotel?

  2. Ich finde es arg, die bauen ein shopping center nach dem anderen, immer weiter hinaus aus dem bezirkszentrum, zuletzt auf den acker

    floridsdorfs geschäften verkommen und verslummen

    und dann karren sie noch ein paar kunden mit den bussen hinaus. belasten die ohnehin schon verstaute bruennerstrasse. gehts noch?

  3. Eröffnung war nur eine Übersiedlung

    Als so genannte Zwischennutzung ist das bestehende Textilgeschäft vom Eingang Angerer Strasse nach vor an die Brünner Straße übersiedelt.

  4. Geschäftseröffnung am 7.1.2014 im ES

    Am 7.Jänner 2014 hat ein Bekleidungsgeschäft im ES Gassenlokal an der Brünner Strasse eröffnet? Wie das, wenn das ES mit 31.12.13 geschlossen wurde?

  5. Ein Hutgeschäft hat im Amtshaus aufgesperrt.

    Im Gebäude des Amtshauses am Spitz gibt es auf der Seite Brünner Strasse seit kurzem ein kleines Hutgeschäft. Es passiert also doch was, in Floridsdorfs bescheidenem Zentrum.

  6. Keinen Gefallen

    macht die Kronenzeitung dem Floridsdorfer Spitz. In ihrem Artikel v. Mittwoch, 21. Mai 2014 „Trio schoss auf vollbesetzte Bim“ ist neben dem Foto zu lesen: … Die Attacke erfolgte nahe dem Floridsdorfer Bahnhof, eine Gegend mit sozialem Sprengstoff und Randgruppen-Problemen.“ …

  7. Parkgarage im ES wieder benützbar

    Um 4 Euro pro Tag kann man auf dem ES Parkdeck parken, die Werbung auf der Fassade Angerer Straße ist mir am 31.10.14 aufgefallen.

  8. Ja, es steht immer noch, das geschlossene ES. Die Garage ist zu benützen, wirkt aber auf mich a bisserl „valoss`n“.

    • Liebe(r) flodo, a bisserl sehr valoss’n wirkt das ehemalige ES Angerer Strasse…man wartet gespannt, wann und was genau da hinkommen wird… Neugierige Grüße 3:) stebo

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here