Der Herr der Dinge. Rudolf Klein

0

Stefan heißt der Herr der Dinge. Dinge von A (Affenaschenbecher) bis Q (Quiz) und Z (Zwergschneckenteeservice) hat er in seinem Laden, auf dessen Portal ABBA steht – warum weiß er nicht – zusammengetragen. Verkaufen will er sie nicht. Er fragt sich, warum auf dem Pissoir Laufen steht und stellt sich vor, auf der Insel Obi zu leben. „Ich bin der Tobi aus Obi“.

Karikaturist Rudi Klein bestätigt, dass er den Text von Herr der Dinge in voller Länge mit dem rechten Zeigefinger getippt hat. Wer bereit ist, Skurillo Stefan zu folgen und auch mit ihm wortwitzig Gedanken zu springen, wird mit Vergnügen belohnt. Wer in dem reichlich bebilderten Buch den Lochgott sucht, soll sich ein Lochgottbuch aus dem Czernin Verlag aussuchen. Und wenn Rudolf Klein aus seinem Buch liest – gehen sie hin!

www.kleinteile.at/de/

http://www.czernin-verlag.com/buch/der-herr-der-dinge

Fotos vom 19.11.2014, Lesung bei Thalia Wien 3 (c)www.stebo.at

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here