Die Böhm hat’s gekostet: Sprite Gurke am „Welttag der Gurke“

0
Sprite Cucumber mit Gurke
© stebo

Am 14.Juni ist „Welttag der Gurke“: Gurkenpflänzchen im Garten, selbst gemachter Gurkensalat, Gurken für die Augen gegen die Fältchen, Gurken… Gin Tonic – oder aber, die alkoholfreie Variante: Sprite mit Gurkengeschmack. Ein Softdrink, der nach Gurke schmeckt – wem ist das eingefallen, fragt ihr – Coca Cola natürlich. Und die Vielreisenden und Russland-Affinen unter euch kennen es vielleicht schon länger. In Russland gibt es das Gurken-Sprite nämlich seit Frühjahr 2017 nahezu an jeder Ecke zu kaufen. Viele Gurken-Sprite-Fans wünschen sich schon länger, dass das Sprite Gurke auch in Deutschland und Österreich zu haben ist. Nun ist es seit einigen Woche in Österreichs Supermärkten erhältlich – und die Böhm konnte daran natürlich nicht vorbeigehen.

Bereits zwei Flaschen sind aus verschiedenen Supermärkten mit nach Hause gegangen. Die Preise sind ähnlich – wenn man 4 Flaschen kauft, gibts meist einen Mengenvorteil. Aber: Wer kauft 4 Flaschen, wenn er nicht weiß, wie eine schmeckt? Nun ja, gekauft, eisgekühlt – aufgemacht und gekostet: Es schmeckt wie Sprite, an dem ein homöopathischer Hauch von Gurke vorbeigegangen ist. Nicht schlecht, das muss man sagen. Aber eiskalt muss es sein. Ein bisschen wärmer ist das Sprite Gurke keine Erfrischung mehr. Wie lange es das Sprite Gurke geben wird, dazu kann ich euch noch keine Auskunft geben. Coca Cola weiß bereits über meine Neugierde Bescheid. Wie immer in solchen Fällen sage ich: Nur wer es selbst probiert hat, kann beurteilen, ob’s ihm schmeckt!

Ich habe ein paar Leute verkosten lassen, hier lest ihr, was sie zum Sprite Gurke sagen:

Alex, 39Jahre meint zum neuen Sprite Gurke: „Das Sprite Gurke schmeckt ein bisschen, wie wenn man einen Gurkensalat isst, nur flüssig“.

„Kann ich mir nicht vorstellen, dass mir das schmeckt, das passt ja gar nicht zusammen, meines Erachtens“, sagt BigG, 69, und verweigert die Kostprobe.

Die Gurke und deren Geschmack zählen seit einigen Jahren zu den „trend flavours“ und kommen in vielen Lebensmittelbereichen zum Einsatz. Spritzig und erfrischend soll es sein, das neue Sprite Cucumber. Kalorienarm – der Trend des reduzierten Zuckerkonsums – ist es auf jeden Fall.

Lena, 18Jahre meint zum neuen Sprite: „Es schmeckt wie die alkoholfreie Variante eines Gin Tonic, für untertags.“

Userin „OhCinderell“ hat auf Chefkoch.de sogar schon ein Rezept für einen erfrischenden Sommer-Aperitif: Wermut, Gurken, Angostura, Sprite und Eiswürfel – na wenn man da das „normale“ Sprite nicht durch die Cucumber-Variante ersetzen könnte. Für alle, die selber Panschen oder Cocktails mixen nichts ist, der kann das Gurken Sprite in der 0.5l Pet-Flasche und in der 1.5l Flasche bequem im Geschäft kaufen. „Born to RFRSH“ heisst es auf der Coca Cola-Website.

Na dann, Prost!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here