Sich selbst im Blumen-Kühlhaus kühlen wo keine Nelken welken

3
Im Kühlhaus bei + 13 Grad C sich 10 Minuten abkühlen um € 2,00.
© stebo

Welken sie auch in der Hitze dahin, wie eine geknickte Margarite?

Eine originelle Geschäftsidee hat der Blumen Holländer in Strasshof. Um 2 Euro kann sich jedermann und jederfrau 10 Minuten lang im Kühlhaus von der Affenhitze – die Franzosen sagen canicule, also Hundehitze dazu – erholen.

Einen stabilen Kreislauf vorausgesetzt. Egal, bei 38 Grad C im Schatten werde ich heute die 2 Euro riskieren und mich im Blumenkühlhaus erfrischen – bevors wieder zu den Arbeiten und Arbeitern auf meiner ebenso heissen, staubigen Baustelle geht…

3 KOMMENTARE

  1. Eine echt originelle Idee, da in Strasshof! Und noch ein Tipp zum Abkühlen. Nicht weit weg, im IG Gänserndorf, geich hinter dem Dänischen Bettenlager hat seit einer Woche ein echter Saftladen namens Juice Keeper geöffnet. Da gibts Smoothies, frischgepresste Säfte, hausgemachte Waffeln und gottseidank auch Kaffee. Ich habe Süd2 gekostet – und eine Klimaanlage haben sie auch!

    • Lieber drumfrog, danke für deine Infos – ein Saftladen, das ist schon was Feines… wenn die liebe ‚Saftschubse‘ den Saft vorbeibringt und man einfach nur mehr genießen kann ;-) Hab ichs schon erwähnt: ich liebe Saft!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here