Auf eine Single in den Rock-Shop in der Taborstrasse

2

In der Taborstrasse 70 gibt es jede Menge Singles. Wenn sie hier eine Partnerbörse erwarten, sind sie falsch. Denn es gibt auch jede Menge Langspielplatten. Richtig! Also ein Treffpunkt für die Freunde von Vinyl.

Inhaber Leopold Penzauer hat das Geschäft 1987 übernommen. „Meine Kunden kommen aus jeder Altersschicht. Das reicht von Leuten, die die 50er und 60er Jahre authentisch miterlebt haben bis zu Teenagern, die bis vor kurzem noch nicht gewußt haben, was eine Schallplatte ist,“ so der Spezialist.Mit dem Schwerpunkt 1950 – 1970er Jahre ist der kleine Laden eine Fundgrube für Besitzer von Musicboxen, die oft hier anzutreffen sind, auf der Jagd nach Singles für ihre Wurlitzer, Seeburg und Rock-Ola Boxen. Eine heiße Adresse im aufstrebenden Grätzel rund um den Volkertmarkt*. Und das nicht nur am kommenden Record Store Day, der international am 19. April gefeiert wird.

Rock-Shop, Taborstrasse 70, 1020 Wien Telefon und Fax .01 216 89 93            Montag – Freitag 9:00 – 18:00, Samstag 9:00 – 12:00

*Lokaltipp: www.nelke.at

Teilnehmer am Record Store Day www.recordstoreday.com/Venues

PS.: 38 Einträge von Schallplattenhändlern gibt der Herold in Wien – erfreudlich, finde ich!

de.wikipedia.org/wiki/Vinyl

2 KOMMENTARE

  1. Das ist wirklich ein super Geschäft zum Stöbern, und auch zum Einkaufen. Vor allem: wenn ein Plattentitel nicht lagernd ist, dann wird er besorgt und herbeigeschafft. Habe so manch heiße Scheibe aus meiner Jugend wieder bekommen. Ein toller Service!

    • Dear UncleG, das freut mich sehr, dass du ein so feines Geschäft für dich entdecken konntest – meine Altvorderen Wurlitzer-Fans mögen es auch sehr!
      3:) stebo

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here