Durchgeknallt: Piraten, Knallteufel und Knatterfritze

9

Schweizerkracher, Kampfgeschwader,skittles und wie sie alle heißen, die puren Krawallmacher. Neujahrsbrauchtum find` ich schön und gut, um die bösen Geister zu vertreiben. Von den guten Geistern verlassen sind für mich alle, die gleich nach Weihnachten mit der grauslichen Knallerei beginnen.

Verschreckte Haustiere, verstörte Vögel und entnervte Erwachsene. Dazu kommen häufig Verletzungen an Händen und im Gesicht. Zerstörte Briefkästen, zerfetzte Abfallkörbe und in Brand gesetzte Altpapiercontainer. Auf Altersbeschränkungen wird im Baumarkt und Supermarkt beim Verkauf der gefährlichen Kracher kaum geachtet. Hallo, gehts noch?

9 KOMMENTARE

  1. Durchgeknallt

    Liebe Christine, danke für den Kommentar. Es ist ein Beispiel dafür, wie mit der Knallerei Schaden angerichtet wird. Wuensche einen hoffentlich friedlichen Silvesterabend!

  2. Liebe Stephanie,

    danke und Dir auch einen friedlichen Silvesterabend und fürs nächste Jahr hoffentlich wieder viele schöne Museumsbesuche! :-)

  3. Leider traurige Wahrheit

    und hiezu fällt der EU nichts ein? Feuerwerkskörper Klasse 4 abzugeben an Juegndliche ab 16!

  4. Hirnlose Knallerei

    Danke für die Links – gottseidank eine Gesetzesänderung, auch wenn sie noch Jahre braucht, bis sie wirklich greift. Erst ab 2017 ist auch der Besitz von Knallkörpern strafbar.

    Liebe Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here