Die Werbung ist auf den Hund gekommen -nicht nur auf den.

1

Ein Hund wirbt für den Kauf eines Mini, viele Hunde bevölkern derzeit die Werbespots von Volkswagen. Who let the dogs out? Affen sollen uns überzeugen, so ein neues Vierrad zu kaufen. Toyota, wenn ich nicht irre. Überhaupt geht es derzeit in der TV- und Print-Werbung tierisch zu. Telering will uns einen Bären aufbinden, ein anderer Telekomanbieter zeigt uns schwarze Schafe. Und statt beim Autofahren mal „die Sau rauszulassen“ wirbt das Schweinderl, ja natürlich, für Bioprodukte. Beinahe genial finde ich die Suche nach der Gerti, Flamingos, Erdhörnchen und schräge Vögel. Da wirkt die Katze in der Katzenfutterwerbung fast deplaciert. Liebe Kreativlinge! Biber, Ameisenbären und Ameisen und als nächstes Tier nach Saison, Maikäfer sind noch nicht mit Werbebotschaften besetzt. Bitte nicht tierisch ernst nehmen..

1 KOMMENTAR

  1. So muss Werbung!

    Jetzt fahren 2 Äffchen in einem PKW mit Wohnwagen und versäumen beinahe eine Autobahnabfahrt. Warum weiß ich nicht. „So muss Werbung“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here